Der Beruf

Verschiedene Berufsgruppen in der Sprachtherapie

In der Sprachtherapie sind sowohl Logopäden, Atem-, Sprech- und Stimmlehrer, als auch Diplom-Sprachheilpädagogen oder klinische Linguisten tätig. Das Arbeitsgebiet dieser Berufsgruppen ist deckungsgleich. Als Angehörige eines nichtärztlichen Heilberufes erstreckt sich die Tätigkeit in den freien Praxen auf Diagnostik, Therapie und Beratung bei Stimm-, Sprech-, Sprach-, Hör- und Schluckstörungen bei Patienten aller Altersgruppen.

Ein bedeutender Unterschied besteht jedoch in der Ausbildung und der Möglichkeit der Zulassung der beiden Berufsgruppen:

Menü